Gebühren für die Trinkwasserversorgung ab 05. August 2014



Die Stadt Scheinfeld erhebt für die Benutzung der Wasserversorgungseinrichtung Grund- und Verbrauchsgebühren. Die Höhe der Grundgebühr richtet sich nach dem Nenndurchfluss (Qn) der verwendeten Wasserzähler; sie ist keine „Wasserzählergebühr“.



Die Grundgebühr beträgt bei der Verwendung von Wasserzählern mit einem Nenndurchfluss bis zu 2,5 m³/h 46,00 € netto / Jahr.



Die Verbrauchsgebühr beträgt 1,85 € (netto) pro Kubikmeter entnommenen Wassers. Die angegebenen Nettopreise gelten jeweils zuzüglich Umsatzsteuer, diese beträgt z. Zt. 7 %.



Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.