Mit dem "kommunalen Nahwärmenetz Scheinfeld" versorgen wir seit 2012 die beiden Scheinfelder Bäder, die Grund- und Mittelschule Scheinfeld sowie den Kindergarten Mutter Theresa mit klimaneutraler Wärme aus der Biogasanlage der Lindwurmgas GmbH. So können im Jahr ca. 514 Tonnen Co2 eingespart werden. Durch den Anschluß kann nun auch im Sommer die Wassertemperatur im Freibad Scheinfeld konstant auf 27° gehalten werden - unabhängig von der Außentemperatur.

 

Ein zweiter Bauabschnitt wurden zwischenzeitlich fertiggestellt. Auf einer Trassenlänge von insgesamt 1250 m wurden hier 7 weitere Wärmeabnahmestellen eingerichtet u.a. das Seniorenzentrum Maximilian-Kolbe und das Gymnasium Scheinfeld. Durch diese Erweiterung werden jährlich weitere 506 Tonnen Co2 eingespart.

 

 

 

 

Bei Störungen erreichen Sie uns rund um die Uhr unter 09162 - 1834

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.